Dienstag, 26. April 2016

Mistcapala - Musikcabaret vom Feinsten zum Jubiläum


Zum 10-jährigen Jubiläum gibt's abends um 20h im Arkadensaal:

Musikkabarett der Spitzenklasse mit Mistcapala










Originelle Texte, schräge Instrumentenzusammenstellungen und virtuoses Spiel sind die herausragenden Merkmale des satirischen Herrenquartetts Mistcapala.
Sprühende Lebensfreude, außergewöhnliche Instrumente und allerfeinstes Musikkabarett sorgen für überschäumende Pressekritiken.
Eine Schublade ist für dieses herzerfrischende Ensemble nicht so leicht zu finden, denn es bringt eine einmalige Mischung aus musikalischer Comedy, feinster Folk-Musik, bestem Kabarett und eine erstaunlich saubere Instrumentenbeherrschung.:
Fetzig, poetisch, feinsinnig, witzig. Die vier Vollblutmusiker lassen ihr Publikum von der ersten Minute ihres Auftritts an nicht zur Ruhe kommen. Mistcapala – das sind die Top Vier des deutschen Musikkabaretts.
Presse: „Verschrobene Texte, trockener Humor und exzellent gespielte Musik – ein Abend, der vor Begeisterung rasend macht…“Musikkabarett mit Mistcapala

Karten gibt es im Vorverkauf ab sofort für 16,-€
bei der Buchhandlung Moritz und Lux in Wertheim, Maingasse 3, Tel 09342/21911
Vorbestellung per Mail unter info@toepferei-im-taubertal.de
sowie telefonisch unter 09341-12847
Kostproben unter www.mistcapala.de

Sonntag, 28. Februar 2016

Gesichter und Geschichten zum Wertheimer Töpfermarkt

Clemens Schleifer, Scheinfeld

Mein Name ist Clemens Schleifer, meine Werkstatt befindet sich in Scheinfeld in Mittelfranken, selbstständig arbeite ich seit 1978.
Auf dem Wertheimer Töpfermarkt habe ich von Beginn an fast jedes Mal teilgenommen.

_______________________________________________________________________________

                                               


Claudia Henkel, Höhr-Grenzhausen

Mein Name ist Claudia Henkel und ich mache seit 20 Jahren Keramik, seit 16 Jahren beinahe ausschliesslich Porzellan. In Wertheim bin ich in diesem Jahr zum 2. Mal. Letztes Jahr habe ich dieses schöne alte Städtchen bewundert, mit seinen alten Gassen und Häusern, der schönen Umgebung. Vom Verkauf war ich angenehm überrascht.
Ich liebe an meiner Arbeit, dass das Material so viele Möglichkeiten bietet und ich immer neue Produkte, Oberflächen und Formen entwickeln kann. So wird es selten langweilig.
Eine dunkle Seite hat die Keramik allerdings. Auch wenn man meint alles betriebssicher im Griff zu haben, passieren dann doch wieder unvorhergesehene Fehler. Das Material ist bisweilen unberechenbar. Andererseits entstehen so auch oft neue Effekte. Denn das Material ist meist der beste Gestalter.
Ich hoffe noch lange körperlich in der Lage zu sein, diesen Beruf auszuüben.




Donnerstag, 3. Dezember 2015

Der 10. Wertheimer Töpfermarkt am 11. und 12. Juni 2016

Zum zehnten Mal findet in diesem Jahr in der spätmittelalterliche Kulisse der Wertheimer Hofhaltung in der Mühlenstraße 26 und im angrenzenden Rosengarten der Töpfermarkt statt. Zum Jubiläum findet am Samstag um 20h im Arkadensaal ein Musikkabarett mit der Gruppe "Mistcapala" statt, worauf wir uns besonders freuen!
Der Markt ist am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist selbstverständlich frei!  
Karten für die Abendveranstaltung gibt es rechtzeitig im Vorverkauf!

Für Aussteller: Anmeldungen per Mail mit Bildmaterial an info@toepferei-im-taubertal.de

Montag, 9. März 2015

Der 9. Wertheimer Töpfermarkt am 13. und 14. Juni 2015


Wilde Töpfe von Corinna Conrad und Franziska Ettner

in der mittelalterlichen Hofhaltung in der Mühlenstraße am Samstag von 10h und am Sonntag von 11-18h




Zum neunten Mal findet in diesem Jahr in der spätmittelalterliche Kulisse der Wertheimer Hofhaltung in der Mühlenstraße 26 der Töpfermarkt statt. Das Angebot bleibt vielfältig, neu sind unter Anderem zwei Porzellanwerkstätten. Der Hof ist an beiden Tagen bewirtschaftet, zusätzlich werden im Arkadensaal Kaffee und Kuchen, Gegrilltes sowie Erfrischungsgetränke von der Jugendfeuerwehr Werbach angeboten. Der Markt ist am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist selbstverständlich frei!  
(für Bilder nach unten scrollen!)

Die Aussteller 2015:


Freitag, 28. März 2014

Der 8. Wertheimer Töpfermarkt am 21. und 22. Juni 2014


in und rund um die mittelalterliche Hofhaltung in der Mühlenstraße am Samstag von 10h und am Sonntag von 11-18h




Zum achten Mal findet in diesem Jahr in und um die spätmittelalterliche Kulisse der Wertheimer Hofhaltung in der Mühlenstraße 26 der Töpfermarkt statt. Ursprünglich initiiert von der Stadt Wertheim wird er zum fünften Mal von der Töpferei im Taubertal aus Werbach mit der Unterstützung der Stadt Wertheim veranstaltet. Auch in diesem Jahr wird wieder zusätzlich das Tauberufer und der Rosengarten außerhalb des Hofes mit Ständen bestückt, so dass nun mehr als 30 Keramiker aus ganz Deutschland eine große Bandbreite des keramischen Schaffensauf hohem Niveau vom Geschirr über Gartenkeramik zum Schmuck, von Fayencen über Steinzeug zum Porzellan bis hin zu Musikinstrumenten präsentieren können. Der Hof ist an beiden Tagen bewirtschaftet, zusätzlich werden im Arkadensaal Kaffee und Kuchen, Gegrilltes sowie Erfrischungsgetränke von der Jugendfeuerwehr Werbach angeboten. Der Markt ist am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist selbstverständlich frei!  
(für Bilder nach unten scrollen!)

Die Aussteller 2014:
Töpferei Ilse Kettemann David Anthony 74909 Meckesheim-Mönchzell
Töpferei im Taubertal Gerhard Barthel 97956 Werbach
Die Werkstatt Rainer Braun 50678 Köln
Keramikatelier Wilde Töpfe Franziska Ettner Corina Conrad 64289 Darmstadt
Töpferei Ursula Dohrmann 36137 Müs/Fulda
Töpferei Doris Engel 97082 Würzburg
TonArt Eva-Maria Frank 92551 Stulln
Kustwerkstube Langenzeller Hof Dagmar Griewisch-Berkau 59505 Bad Sassendorf

Ingmarie Gundlach 64665 Alsbach/ Bergstrasse
Töpferei Brigitte und Phillip Higgs 74235 Erlenbach
Keramik Hans-Peter Kaffiné 56204 Hillscheid
Keramikwerkstatt Nora Kiesewetter 96126 Maroldsweisach
Cera-Art Katrin König 47574 Goch-Hommersum
Keramikwerkstatt Könings-Schumann Elisabeth und Könings, Walter 47877 Willich
Keramikbaustelle Anke Kraus 63505 Langensebold
Keramikatelier Claudia Neeb 56349 Kaub
Töpferei Katharina Ort 91074 Herzogenaurach
Töpferei Birgit Palt 63075 Offenbach-Rumpenheim
Töpferei Daniela Paprocki 74336 Brackenheim
Keramik Ingrid und Carlos Patlán 94557 Niederalteich
Keramikwerkstatt Jürgen Riebe 64404 Bickenbach
Töpferei im Romschlössle Ute Sasowsky 97933 Creglingen
Keramikwerkstatt Ulrich Scheel 72070 Tübingen
Töpferei Frauke Schlegelmilch 48739 Ledgen
Töpferei Clemens Schleifer 91443 Scheinfeld
Töpferei Gertrud Schneider 97488 Stadtlauringen
Tonus Ute Schwarz 34286 Spangenberg
Werkstatt Züntersbach Sammy Seemann 36391 Sinntal
Schmuckgestaltung Itta Siegel 56283 Ney
Okarinas Árpád Takács H-1238 Budapest
Taubertkeramik Peter Taubert 47638 Straelen
Keramik Rebekka Vial 68526 Ladenburg

Nina von Herrath 79104 Freiburg
Keramik mit Hand und Fuß Evelyne Weiß 91541 Rothenburg/Tauber

Dienstag, 14. Mai 2013

Chormatinée am Sonntag um 12 Uhr im Arkadensaal

Drei Chöre aus der Region werden die Besucher zwischen 12 Uhr und 13 Uhr im Arkadensaal zu Sekt und Snacks, präsentiert vom Liederkranz des Weinortes Dertingen mit einem frischen Programm und jungen Stimmen unterhalten:
Die Young Voices aus Lauda,  der gemischte Chor des Liederkranzes Dertingen sowie ein Überraschungsgast